photo graz

Steirische Fotobiennale

Steirische Fotobiennale

Die Steirische Fotobiennale dokumentiert, fördert und präsentiert die künstlerische Fotografie in der Steiermark – in Ausstellungen, Handbüchern und im Online-Archiv. Sie ist österreichweit die einzige Initiative, die das fotografische Schaffen eines Bundeslandes zusammenfassend abbildet.

Dabei wird großer Wert auf eine Eingrenzung des fotografischen Spektrums gelegt. Auf eine Fotografie abseits von Freizeit- oder Reiseaufnahmen, mit dem Anspruch über die reine Ästhetik hinaus zu gehen und erweiterte inhaltliche Ebenen zu erarbeiten. Die gesamte Bandbreite der steirischen Fotoszene wird in einer kompakten Präsentation vorgestellt, die zu einem Markenzeichen für photo graz geworden ist.

Ein Programm der Kulturvermittlung Steiermark.
Kuratorische Leitung: Gerhard Gross

Open Call photo graz 022

[Archiv 2006-2020]

photo graz 022

photo graz 022

Altes Kino Leibnitz
24.09.-05.11.2022

2022 werden von einem inter/nationalen Fachbeirat 150 Beiträge für die Ausstellung ausgewählt. Die Teilnahme ist bei freier Themenwahl kostenlos. Einreichungen sind bis 30. April 2022 möglich.

 

[Teilnahmebedingungen]

Online-Einreichung photo graz 022

Ausstellungsgestaltung: Klaus-Dieter Hartl
Ausstellungstechnik: Team der Kulturvermittlung Steiermark

 

Ein Projekt der Kulturvermittlung Steiermark, in Zusammenarbeit mit Galerie Marenzi, gefördert durch Leibnitz Kult.